Freiwillige Feuerwehr Unterleinach

Datum: 02.09.2022
Alarmzeit: 15:46 Uhr
Dauer: 2,5 Stunden
Art: VU 1 Vollalarm
Einsatzort: Landstraße Leinacher Berg
Einsatzleitung: Fabian Schmitt
Gruppenführer: LF 10 Marco Kleinschnitz
Alarmierung: FME
Alarmierte Wehren: Feuerwehr Leinach, HVO Leinach
Eingesetzte Fahrzeuge: Leinach 43/1, Leinach 11/2

Am Freitagnachmittag wurden wir um 15:46 Uhr per stillem Vollalarm zu einem Verkehrsunfall am Leinacher Berg auf Höhe des Tunnelportals gerufen.
Beim Eintreffen am Unfallort standen zwei schwer beschädigte PKW, wovon sich einer überschlagen hatte, auf der Straße. Die beiden Insassen waren beim Eintreffen bereits aus den Fahrzeugen ausgestiegen. Nach dem Absichern der Unfallstelle, mit Hilfe des HVO-Fahrzeugs, wurden die beiden Fahrer der verunfallten PKW betreut und medizinisch erstversorgt. Bei der Rettungsleitstelle wurde auf Grund der schwere des Unfalls ein zweiter Rettungswagen nachgefordert. Das später eintreffende Löschfahrzeug hat die Unfallstelle in Richtung Leinach abgesichert und den Brandschutz sichergestellt. Im Anschluss wurde auf die Polizei gewartet, die PKW von der Straße geschoben, diese gereinigt und auf den Abschlepper gewartet. Gegen 17.15 Uhr konnten wir das Feuerwehrgerätehaus wieder verlassen.

Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022
Verkehrsunfall am Leinacher Berg 02.09.2022

 

­