Freiwillige Feuerwehr Unterleinach

Am Montag, den 10.10 trafen sich wieder 8 Kameraden:innen zu unserer Monatsübung. Nach einer kurzen Besprechung, wo die Gruppe einen Übungsbedarf sieht, landeten wir bei unserem Türöffnungssatz und entschlossen uns dazu das schnelle Türöffnen an unserer Übungstür aufzufrischen.

Da jetzt auf dem LF 16 ein weiteres Werkzeug zum schnellen Türöffnen verladen ist konnten wir uns so auf verschiedene Arten "Zugang" verschaffen. Als Feuerwehr sind wir zwar kein Schlüsseldienst aber wollen auch nicht immer wie im Film die Tür mit einer Axt einhauen, sondern schnell, unkompliziert und vorallem auch so schonend wie möglich, nicht nur für Mensch, sondern auch für Material einen Zugang zum Objekt bekommen

­