Freiwillige Feuerwehr Unterleinach

Nach immer wieder aufflammenden Zweifeln an der Durchführung des Festes haben wir uns vor gut 8 Wochen entschieden unser Lamm-Eck-Fest stattfinden zu lassen.

Im Zuge der intensiven Planungen wurden wir gerade im Bereich des Hygienekonzeptes vor neue Herausforderungen gestellt, welchen wir mit Ehrgeiz und Entschlossenheit entgegen getreten sind. Nach Abschluss der erfolgreichen Aufbauarbeiten am Freitag Abend und Samstag Vormittag konnten wir um 15 Uhr die ersten Gäste mit Kaffee und Kuchen begrüßen. Um 17.30 Uhr, pünktlich zum Abendessen, war unser Fest fast komplett ausverkauft und die ersten Spezialitäten vom Grill und aus der Küche konnten verköstigt werden. Nicht fehlen durfte dabei das selbstgemachte Kartoffelgemüse mit Fleichwurst oder Bauchfleisch (Grumberegmias). Als gegen 18 Uhr unsere Live-Band, die Schneesänger aus Greußenheim, begonnen haben alte, bekannte Lieder zu spielen, waren alle Sorgen vergessen und es wurde kräftig mitgesungen und geschunkelt. Den Gästen war deutlich anzumerken wie sehr Sie sich auf das erste Fest seit 24 Monaten gefreut haben. Der Blick in die vergnügten Gesichter war genügend Entschädigung für die strapazierenden und aufwendigen Planungen.

Mit Mut, Ehrgeiz und Engagement haben wir unter besonderen Bedingungen ein besonderes Fest veranstaltet und neue Ideen für die kommenden Feste gesammelt.

Wir freuen uns auf weitere Veransatltungen mit Ihnen und verbleiben mit kameradschaftlichen Grüßen,

Gott zur Ehr dem Nächsten zur Wehr

Lammeck07082021 01
Lammeck07082021 02
Lammeck07082021 03
Lammeck07082021 04

­