Freiwillige Feuerwehr Unterleinach

Datum: 04.10.2022
Alarmzeit: 17:47 Uhr
Dauer: 2 Stunden
Art: THL 1 Vollalarm
Einsatzort: Leinach
Einsatzleitung: Fabian Schmitt
Gruppenführer: LF 16 Tom Rath
Alarmierung: FME, Sirene
Alarmierte Wehren: Feuerwehr Leinach
Eingesetzte Fahrzeuge: Leinach 40/1, Leinach 11/1, Leinach 14/1

Zum zweiten Mal heulten am 04.10.2022 um 17:47 Uhr die Sirenen im Leinachtal.
Alarmstichwort: THL 1 Straße reinigen
Nach Rücksprache mit der Leitstelle, teilte diese uns mit, dass sich eine Ölspur vom oberen Leinach in der Elisabethenstraße bis ins untere Leinach Gartenstraße/Grupshausener Straße zieht. Durch die Erkundung mit dem 11/1, konnte diese auch bestätigt werden.
Wir rückten mit insgesamt 3 Fahrzeugen und über 20 Einsatzkräften aus, um die Ölspur abzubinden. Der Verursacher war ein nicht Fachgerecht verschlossener Kraftstofftank eines LKW, dessen Fahrer es zum Glück auch nach geraumer Zeit bemerkt hat, sodass eine noch längere Spur vermieden werden konnte.
Um 19:45 konnten wir nach getaner Arbeit wieder ins Feuerwehrgerätehaus einrücken.

2022sicherheitstraining01
2022sicherheitstraining02
2022sicherheitstraining03
2022sicherheitstraining04
2022sicherheitstraining05
2022sicherheitstraining06
2022sicherheitstraining07

­